[Wochenwürfel]: Buchverrueckte Wochennews #4

Wochenwürfel
Wochenwürfel

Der letzte Wochenwürfel ist schon lange her, Zeit ihn mal wieder ins Leben zu rufen. Was hat sich in der letzten Woche ereignet? Ich habe einmal einmal paar News für Euch herausgepickt.

A N K Ü N D I G U N G
Es gibt tatsächlich ein Lebenszeichen von Walter Moers. Der Autor, der Zamonienbücher gab in der letzten Woche ein aktuelles Statement zu seinen Projekten ab und sorgte mit diesem plötzlichen Lebenszeichen für Wirbel.
Sein neuer Roman Prinzessin Insomnia & der albtraumfarbene Nachtmahr wird voraussichtlich am 28.08.17 bei Knaus erscheinen.

Prinzessin Insomnia der alptraumfarbene Nachtmahr von Walter Moers
Prinzessin Insomnia der alptraumfarbene Nachtmahr von Walter Moers
Quelle: Cover Verlagsseite Randomhouse

L E S E M A R A T H O N
Anabelle von Stehlblüten hat den Herr der Ringe Lesemarathon ins Leben gerufen. Vom 01. April bis 01. Juni kann jeder teilnehmen, der das Werk von Tolkien einmal lesen oder erneut lesen und sich gleichzeitig im Netz darüber austauschen möchte. Hierfür merkt Euch am besten den hashtag #hdrreadathon. Zusätzlich gibt es noch etwas zu gewinnen.
Da ich mir gerade erst die wunderbare Prachtausgabe gekauft habe und ich das Buch bisher nicht kenne, ist dies eine hervorragende Gelgenheit 🙂

Tolkien - Der Herr der Ringe / Klett-Cotta
Tolkien – Der Herr der Ringe / Klett-Cotta

B U C H P O S T
In der letzten Woche erreichte mich wunderbare Buchpost. Gleich zwei Mal wurde ich von LovelyBooks beglückt:
Zunächst einmal fand ich ein kleines Päckchen nach meiner Rückkehr von der Buchmesse vor der Tür, in dem sich das groß angekündigte Werk Ragdoll – Dein letzter Tag von Daniel Cole befand (nebst zwei bizarren Utensilien).

Daniel Cole - Ragdoll - Dein letzter Tag / Ullstein Verlag
Daniel Cole – Ragdoll – Dein letzter Tag / Ullstein Verlag

Gestern ist meine #LovelyBox eingetroffen, die ich gewonnen habe!
In ihr befanden sich drei Hardcover, die zudem alle Wunschbücher von mir waren. Mit dieser tollen Auswahl hat sich LovelyBooks dieses Mal selbst übertroffen. Herzlichen Dank!

LovelyBooks #lovelybox Frühjahr 2017
LovelyBooks #lovelybox Frühjahr 2017

Außerdem trudelte noch österliche Überraschungspost von Bastei Lübbe ein , über die ich mich sehr gefeut habe (#HappyEasterEggs). In Ihr waren u.a. ein Eierwärmer und ein Malbuch – passend zu den bevorstehenden Feiertagen. Auch an dieser Stelle herzlichen Dank!

Bastei Lübbe / Boje / Baumhaus #HappyEasterEggs
Bastei Lübbe / Boje / Baumhaus #HappyEasterEggs

Last but not least erhielt ich Buchpost vom Atlantik Verlag. Überall bist du von Gerhild Stoltenberg erscheint im April und hört sich wirklich gut an, oder was meint Ihr?

Wenn Martha geahnt hätte, dass Tom vom einen auf den anderen Tag aus ihrem Leben verschwinden würde, hätte sie ihn nachts geweckt, statt ihn nur anzuschauen. Sie wäre mit Tom nur U-Bahn statt Fahrrad gefahren, dann gäbe es in der Stadt jetzt weniger Orte, die sie mit ihm verbindet. Und sie hätte versucht, viel weniger mit ihm zu erleben, damit die Liste der Dinge, die sie so sehr an ihn erinnern, jetzt nicht so lang ist. Zum Glück gibt es den fünfjährigen Oskar und seine Brüder, die ihr die unausgesprochenen Gesetze des Spielplatzes erklären und mit denen sie unbeschwerte Sommertage im Freibad verbringt. Doch wenn der Liebeskummer so schlimm wird, dass nicht mal Winnie Puuh-Pflaster helfen, weiß selbst der sehr weise Oskar nicht mehr weiter. Martha muss sich eingestehen, dass sie nicht die besten Ideen hat, um über Tom hinwegzukommen, und entscheidet kurzerhand, alles hinter sich zu lassen.
Quelle: Hoffmann und Campe,Verlagsseite

Atlantik / Gerhild Stoltenberg - Überall bist du
Atlantik / Gerhild Stoltenberg – Überall bist du

L I T B L O G – C O N V E N T I O N 2017
Pünktlich am Freitag um 18h00 begann der Vorverkauf der Tickets für die bevorstehende Litblog-Convention, Hashtag #lbc17, die am 10.06.2017 in den Räumlichkeiten von Bastei Lübbe stattfinden wird.
Bereits die letzte Litblog-Convention hat uns sehr gut gefallen (Bericht hier). In diesem Jahr haben sich als Gäste u.a. die Autorinnen Rebecca Gablé (OMG!), Shida Bazyar, der Buchhändler Torsten Woywod und die Bloggerin Mara Giese (buzzaldrins.de) angekündigt. Zudem ist ein neuer Partner mit an Bord: der Diogenes-Verlag!

Wir sind schon sehr gespannt und haben uns natürlich wieder Tickets besorgt. Wer noch kommen will, sollte schnell sein – die Tickets sind begrenzt. Aktuell sind jedoch noch welche verfügbar.

Litblog - Convention #lbc17
Litblog – Convention #lbc17

Ich wünche Euch einen feinen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche!

10 thoughts on “[Wochenwürfel]: Buchverrueckte Wochennews #4

  1. Hallo Sanya,

    ich lese schon länger mehr oder weniger still bei dir mit. Das Kommentierwochenende nutze ich jetzt mal, um dir ein längst fälliges Kompliment für deinen Blog zu machen. Optisch spricht er mich absolut an, man merkt, dass du dir sehr viel Mühe machst. Deine Wochenwürfel finde ich klasse. Allein von der Aufmachung mit den vielen Fotos, den farbigen Überschriften und der Gliederung. Inhaltlich finde ich es auch super gelöst, weil du alle wichtigen Infos rund um deinen Blog ansprechend unterbringst. Ich habe da für mich noch immer nicht die richtige Lösung gefunden und fühle mich von deinem Artikel sehr inspiriert. (Meine bisherigen Lösungen waren sehr erdrückend und irgendwann hatte ich keinen Spaß mehr daran.)

    Liebe Grüße und ein schönes #litnetzwerk
    Nina

    1. Liebe Nina,
      vielen Dank für Deinen wundervollen Kommentar!
      Es freut mich sehr, dass Dir die Aufmachung gefällt und Dich inspiriert!
      Zu Deinem “Problem”: Mach es doch am besten so, wie Du es selbst gerne sehen/lesen würdest. Solange Du Dich damit wohl fühlst, gefällt es deinen Lesern bstimmt auch.
      Liebe Grüße
      Sanja

      1. Ja, das sollte ich wohl mal machen 😀 Momentan ist bei mir die Luft raus, was solche Artikel angeht. Ich denke, ich schaue mir noch ganz viele inspirierende Artikel wie deinen an und bastele mir dann was zusammen ^^

  2. Hallo Sanya,
    das war ja eine tolle Lovelybox, das wäre genau meine Kragenweite gewesen. Ellbogen habe ich von der Messe mitgebracht und direkt gelesen.
    Ragdoll wird von allen gelobt, das muss auch noch bei mir einziehen.
    Wir sehen uns dannim Juni in Köln. Ich freue mich auf die Litblogconvention!
    Viele Grüße
    Silvia

    1. Hallo Henrike,
      schön, dass Du hier hin gefunden hast 😃
      Die Utensilien sind auf dem Ragdoll-Bild zu sehrn: eine Nagelschere und Stretch-Pflaster.
      Grüsse Sanja

  3. Ich lese gerade Ragdoll und kann mich vor Begeisterung kaum noch einkriegen. Ich hoffe und wünsche Dir, dass Du genau so viel spannenden Lesespaß daran hast wie ich!

    LG Gabi

  4. Liebe Sanja,

    ich hab mich für diese LovelyBox zwar gar nicht beworben, aber wenn ich den Inhalt so sehe, dann hätte ich die auch wirklich gerne. Du musst mir unbedingt sagen, wie du “Ellbogen” findest.

    Und ich freu mich, dass wir uns im Juni in Köln sehen. Ich bin auch da. 🙂

    Liebe Grüße
    Petzi

  5. Ich habe die LovelyBox auch gewonnen und bin richtig gespannt auf die Bücher. Über Ragdoll hätte sich mein Thrillerherz ebenso gefreut. 🙂
    Ich wünsche dir jedenfalls schon mal viel Spaß beim Lesen.

  6. Hallo Sanya,
    eine schöne Zusammenfassung, auf der Litblog-Convention werden wir uns hoffentlich treffen 😉 Die Lovelybox ist ja dieses Mal wirklich mit tollen Büchern gefüllt, vielleicht sollte ich künftig doch mal mein Glück dort versuchen. Die HdR-Prachtausgabe habe ich mir kürzlich schenken lassen, aber im Moment werde ich wohl nicht zu einem Reread kommen, wünsche dir aber viel Spaß dabei.
    Liebe Grüße
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.