[Aktion]: DTV-Blogger-Mitternachtsspecial zu Ruth Ware – Im dunklen, dunklen Wald

im-dunklen-dunklen-wald

 

Heute erscheint der Thriller Im dunklen, dunklen Wald von Ruth Ware. Der DTV-Verlag hat sich zu diesem Zweck eine ganz besondere Blogger-Aktion ausgedacht: Wer heute bis Mitternacht daran teilnimmt, erhält automatisch das Buch! Was für eine tolle Idee! Da ich Thriller natürlich gerne lese, war es keine Frage, ob ich daran teilnehme^^

Worum geht es in dem Buch?
Nora, erhält eines Tages überraschenderweise eine Einladung zum Junggesellinnen-Abschied von ihrer damaligen Frendin Clare. Früher waren sie unzertrennlich, doch mittlerweile haben sie sich seit zehn Jahren nicht gesehen. Seit damals. Seit diesem Vorfall.
Zunächst ist Nora verwundert, wieso gerade sie eingeladen wird, doch schließlich sagt sie zu. Das idyllische Wochenende entwickelt sich jedoch zu einer Katastophe.

Manche Partys sind gut, manche sind schlecht. Diese hier ist tödlich.
Zitat: DTV-Verlagsseite

Die Leseprobe ist schon einmal ein guter Einstieg und die Geschichte scheint spannend zu werden. Der Erzählstil ist flüssig und man kommt gut in die Geschichte hinein. Am Anfang wird nicht zuviel verraten und so die Spannung aufrecht erhalten.

Clare will ihren Junggesellinnen-Abschied in Northhumberland feiern, in ihrem alten “Revier”. Was das wohl zu bedeuten hat? Ist sie früher jagen gegangen? Gab es dort einen tödlichen Unfall? Haben sich deswegen die beiden Freundinnen  entfremdet?
Ich stelle es mir tatsächlich romantisch vor, den Junggesellinen-Abschied weitab und fern jeglicher Zivilisation zu feiern. Doch im November herrschen auch nicht gerade sommerliche Temperaturen.

Ich habe keinen Jungesellinnen-Abschied gefeiert. Das war damals noch nicht so in Mode. Es gab auch keinen Polterabend, nur eine kleine und feine Hochzeitsfeier im Kreise der Familie.

Wenn Ihr mehr über das Buch erfahren wollt, schaut Euch doch einmal auf der Verlagsseite zu Im dunklen, dunklen Wald oder unter dem Hashtag #imdunklenwald um.

Sanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.