[#bookupDE]: Unterwegs in Essen-Werden bei Schmitz-Junior

Nachdem die liebe Stephanie Leo vor einer Zeit die Aktion #bookupDE ins Leben rief (was dies genau ist, wird hier erklärt), gab es gestern das erste #bookupDE in Kombination mit einem Bücherwürmer- und Bloggertreffen bei der Buchhandlung Schmitz-Junior in Essen Werden.

Von der Buchhandlung hatte ich bisher nur gehört und habe es leider nie dorthin geschafft. Ein Grund mehr sich auf den Weg zu machen, zu einem ausgedehnten Streifzug durch die Regale und das ganze noch mit Verpflegung und Beratung nach Ladenschluss.

Treffpunkt war um 13.45 Uhr die Buchhandlung. Viel zu früh kam ich dort an. Da an diesem Wochenende die Bahn in Wuppertal nicht fuhr, weil am Stellwerk gearbeitet wurde, habe ich kurzerhand das Auto genommen. Ich hatte ein bisschen mehr Zeit eingeplant, da ich nicht zu spät kommen wollte. Doch ich war viel zu früh vor Ort. Die Zeit habe ich mir mit einem leckeren Eis vertrieben 😉

Nach und nach trudelten weitere Buchbegeisterte ein und der Platz vor dem Laden füllte sich. Kurz nach 14.00 Uhr haben wir dann den Laden gestürmt und wurden mit offenen Armen empfangen (danke noch einmal dafür!).

Gespannte Zuhörer bei der Begrüßung

 

Es wurde nach Herzenslust gequatscht, Meinungen ausgetauscht, Fotos gemacht, Kaffee getrunken, geknabbert und vieles mehr. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Die tollen Bücher vom neu gegründeten Verlag Magellan waren natürlich auch vorhanden

Mein besonderer Dank an dieser Stelle gilt auch Annette Langen, der Schöpferin von Felix (wer kennt ihn nicht und hat seine Abenteuer als Kind verschlungen?), die sich auf den Weg gemacht hat, um sich mit vielen buchverrückten auszutauschen und einige Autogramme verteilt hat. Ich danke Dir sehr, für die tolle Unterhaltung und freue mich auf jeden weiteren Kontakt!

Annette Langen stellt ihr neues Buch einem ausgewählten Publikum vor.

Am Ende gab es noch ein Gruppenfoto (das findet Ihr auf der Seite von Mandy) und jeder hat den Buchladen mit vollbepackten Tüten verlassen. Tolle Geschenke in Form von Notizbüchern, Lesezeichen und Aufklebern gab es obendrein.
Liebe Stephanie, liebe Mandy und liebes Schmitz-Junior-Team: vielen Dank für den gelungenen Start einer tollen Aktion, die Ihr mit viel Liebe zu etwas ganz besonderem gemacht habt <3! Ich freue mich auf alle weiteren #bookupDE Treffen und werde versuchen hierfür immer einen Platz in meinem Kalender freizuhalten.

Viele neue Schätze habe ich mitgebracht und Felix wurde natürlich signiert 🙂

 

Weitere Termine sind bereits geplant oder in Vorbereitung. Freuen darf man sich u.a. auf:

  • 14.08. – Buchhandlung anakoluth, Berlin
  • 28.08. – Schillerbuchhandlung, Stuttgart
  • 30.08. – Buchladen Neusser Str., Köln
  • 11.09. – ocelot, Berlin
  • 26.09. – Büchereck Niendorf, Hamburg
  • 23.10. – Stadtbibliothek Hilden

In Vorbereitung:

  • Peter Hammer Verlag, Wuppertal
  • Verlag Das wilde Dutzend, Berlin
  • Verlag Coppenrath, Münster
  • NordSüd Verlag, Zürich

 

Sanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.