[Dienstagspost]: Neuzugänge


PhotoGrid_1387310857103

 

Ui, der letzte Neuheitenpost ist schon ewig lange her und es hat sich einiges angesammelt in der Zeit. Entschuldigt bitte schon einmal die schlechte  Qualität der Bilder, aber in der dunklen Jahreszeit, nur mit Küchenlampe geht es nicht besser.

Von links nach rechts:
1. Patrick Ness – The Knife of never letting go – bei TBD bestellt

2. Krystyna Kuhn – Das Tal 2.4 – Die Entscheidung – endlich ist er da, der letzte Teil! Ich habe absichtlich noch keine Meinung, Rezension o.ä gelesen. Zunächst muss ich mir noch den dritten Teil einverleiben, dann geht es nahtlos in Teil vier über.

3. Henning Mankell – Mord im Herbst – ein kurzes Wiedersehen mit Kurt Wallander

4. Charlotte Regan – In einem Boot – Bücher aus dem Script5-Verlag lohnen immer 🙂 Dieses habe ich bei ebay ersteigert.

5. Catherynne M. Valente – The Girl who circumnavigated Fairyland in a ship of her own making – ein Tip von einer lieben Twitterkollegin. Da habe ich direkt bei TBD zugeschlagen!

6. Cathrynne M. Valente – The Girl who fell beneath Fairyland and led the Revels there – gleich mitbestellt bei TBD

7. Catherynne  M. Valente – The Girl who soared over Fairyland and cut the Moon in two – ebenfalls von TBD

PhotoGrid_1387311011548

 

8. Stephenie Meyer – Der Biss-Schuber: Ja, ich habe ihn mir jetzt gegönnt und nein, ich kenne bisher keinen einzigen Band und auch nicht die Filme. So, habe mich jetzt geoutet 😛

9. Stefan Lukschy – Der glückliche schlägt keine Hunde – Ein Loriot-Portrait – Das Buch habe ich inklusive tollem Wendeposter, für das ich noch einen Platz suchen muss, beim Aufbau-Verlages gewonnen 🙂

Ich denke, das reicht erst einmal bis Jahresende. Obwohl…, ich muss noch die nächsten zwei Bücher für meinen Leseclub bestellen und dann ist ja auch bald Weihnachten!

Zum Glück muss ich nur noch zwei Tage arbeiten und dann habe ich ganze sieben Tage frei am Stück. Yeah! Ich hoffe, ich kann der Zeit noch ein paar Bücher schaffen. Ich hinke meinem Plan sowieso schon entsetzlich hinterher. Nächstes Jahr wird es besser! Das nehme ich mir jetzt fest vor und sage es wie ein Mantra auf…

Bis dann,
Eure Sanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.