[Montagspost] Neuzugänge

Wie angekündigt, gibt es jetzt an dieser Stelle immer meine Neuzugänge und ich kann Euch sagen, es hat sich einiges angesammelt 🙂

Zu Weihnachten gab es folgende Bücher:
PhotoGrid_1357581228355

Nancy Atherton – Tante Dimity und die Dorfhexe – Ich liebe Tante Dimity und werde diesen Monat hierzu auch eine eigene Bake ‘n’ Read Challenge dazu starten – lest später mehr dazu!

Elisabeth Herrmann – Die letzte Instanz – Dieses Buch habe ich von meiner Bücherwerweihnachtswichtelmama Friedelchen bekommen. Danke noch mal!

Sir Arthur Conan Doyle – A Study in Scarlet/Eine Studie in Scharlachrot – Dieses Buch wurde von Literatwo vorgestellt und ich war so begeistert von dieser limitierten Ausgabe, dass mir mein Mann sie mir zu Weihnachten geschenkt hat.

Suzsanne Collins – Der Tribute-von-Panem-Schuber – Nachdem der alte Schuber bereits ausverkauft war und die Preise auf diversen Plattformen astronomische Höhen erreichten, war ich sichtlich enttäuscht, aber zum Glück gab es bald einen neuen Schuber, den ich im Übrigen viel schicker finde. Und ja, ich habe noch keinen einzigen Teil davon gelesen. Es ist also für mich ein Must-Read in 2013.
Diese beiden Freunde hier, habe ich im Vorablesen Adventskalender gewonnen und mich sehr gefreut!
PhotoGrid_1357581875628

Die folgenden 4 Bücher habe ich noch schnell vor der SUBabbau-Extrem-Challenge gekauft, damit sie nicht ins Gewicht fallen. Das ist die Auswahl unseres Bücherclubs für die nächsten Monate:
PhotoGrid_1357582074750

Peter Wawerzinek – Rabenliebe
Alex Capus – Léon und Louise
Emma Donoghue – Raum
Jan-Philipp Sendker – Das Herzenhören

Zu guter Letzt noch einige Schätze, die sich angesammelt haben seit Weihnachten:

PhotoGrid_1357582400054

Inge Löhnig – Verflucht seist Du – signiert vorbestellt beim Glatteis-Verlag
Liz Winterberg – Sehet die Sünder – ein vorablesen-Gewinn
Elisabeth Herrmann – Schattengrund
James Kimmel – Was danach geschah
Katherine Howe – The House of Velvet and Glass – Dieses Buch habe ich bei der Mayerschen entdeckt und es ist schon einmal ein Buch für die ‘A cup of English-Reads, please’-Challenge von der lieben Nightingale.

So, ich glaube, das reicht jetzt erst einmal für den Anfang, oder? Dann jetzt also auf zum fröhlichen SUBabbau.

LG sanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.