[Lesemarathon] Lasst uns eine Einheit bilden

Jetzt geht es los: Der Lesemarathon zum Tag der deutschen Einheit, einberufen von ThatYvo.

Meine Bücher liegen bereit:

Fitzeks/Tsokos – Abgeschnitten und
Ron McLarty – Die unglaubliche Reise des Smithy Ide – unser diesmonatiges Bücherclub-Buch.

Jetzt muss nur noch der Mann mitspielen und den Fernseher auslassen oder ich wandere in mein Zimmer ab 🙂

A propos: Nach dem heutigen absoluten Mega-sch… Tag, freue ich mich richtig auf den Abend! Nach dem Essen geht es los!

Und es gibt direkt die erste Frage: Mit welchem Buch startet Ihr heute?
Bei mir geht es erst einmal mit Smithy Ide weiter. Das muss ich bis Donnerstag noch ausgelesen haben. Obwohl. Es kribbelt mich ja in den Finger, Herren Fitzek und Tsokos sei Dank!

 

Und was habt Ihr so vor?

LG sanja

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

1. Update (Dienstag, 22.30 Uhr):
Ich habe jetzt mehr als 1/4 von Smithy Ide geschafft, aber jetzt muss ich zu Fitzek wechseln, sonst fallen mir die Augen zu 🙂

zu Frage 2: Ich versuche es mal mit einer twas spannenderen Lektüre. Aber ich denke, so alt werde ich heute nicht, war sehr stressig heute und morgen ist auch noch ein Tag.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

2. Update (Dienstag, 23.20 Uhr):
Ich werde mir jetzt den Fitzek schnappen und noch ein paar Seiten im Bett lesen, bevor ich total erschöpft ins Land der Träume abdrifte.
Allen MitleserInnen noch ein fröhliches weiterlesen und wir sehen uns morgen.
Nachti.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

3. Update (Mittwoch, 12.30 Uhr):
Heute Morgen habe ich schon um 8.00 Uhr wieder wach gelegen und im Fitzek weiter gelesen. Da das Buch sehr spannend ist, fliegen die Seiten nur so dahin. Nach dem ausgiebigen Frühstück habe ich mir jedoch den Smithy Ide wiedergeschnappt. Das Buch muss ich bis morgen Abend auslesen, da ich Freitag Bücherclub habe. Doch eigentlich will ich ja lieber den Fitzek weiter lesen. Grrr!

3. Frage Was passiert gerade in eurem aktuellen Buch? Seid ihr mit der Entwicklung zufrieden oder hättet ihr euch lieber was anderes gewünscht?
a.) im Fitzek geht es natürlich super spannend weiter. Ich hab gut die Hälfte geschafft und es wurde gerade eine dritte Leiche gefunden und man ist bereits auf der Spur der Vierten. Blutig, spannend, temporeich – ein Fitzek eben! Die Entwicklung ist mir momentan egal. Die Seiten fliegen nur so dahin und man wartet einfach ab, was als nächstes geschieht. Schaut zu und geniesst.

b. Im Smithy Ide bin ich auf Seite 140. Das Buch ist toll und erzählt von Erinnerungen, Freundschaft, Familie und der Sehnsucht. Ein “Rad”-Movie der besonderen Art. Da ich das Buch schon kenne, ist es mit der Erwartung nicht weit. Im Grunde weiß ich ja was passiert, obwohl es schon einige Jahre her ist, dass ich es gelesen habe.

So, jetzt wird nach herzenslust weitergeschmökert. Das Wohnzimmer ist gut durchgelüftet, Körnerkissen aufgewärmt, der Tee steht bereit. Auf geht’s!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

4. Update: (Mittwoch, 16:50 Uhr):
Jetzt habe ich tatsächlich nach einiger Zeit am Rechnern die Fragen 4-7 verpasst :-/

4. Zeigt mir ein Foto von eurem Leseplatz – vorzugsweise mit Kuscheldecke und dem aktuellen Buch
Foto folgt nachher!

5. Was gibts zum Abendessen und welcher Snack liegt zwischendurch bereit? Bei mir muss es ja immer was zu knabber geben…^^
Habe eben ne Kanne Nana-Minze fertig gemacht und dazu gab es Spekulatius (zur Einstimmung auf Weihnachten).

6. Falls ihr beim Lesen Musik hört – was läuft gerade? Geht’s euch auch so, dass ihr bestimmte Musikstücke immer mit Szenen aus den Büchern verbindet?
Ich kann mich absolut nicht konzentrieren, wenn Musik läuft – jedenfalls nicht, wenn ich die Lieder auch noch kenne, weil ich dann gedanklich immer beim tet hänge. Alos am Besten, ganz ohne Musik. 🙂

So, jetzt muss ich erstmal Haare färben, dannach gehts weiter.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

5. und letztes Update (Mittwoch, 19.40 Uhr):
So, ich bin für heute erst einmal durch. Muss gleich noch Essen machen und dann kommen ja nachher meine Serien “Once upon a time” und “Alcatraz”, die ich gucken muss. Zwischendurch werde ich noch ein wenig lesen und hoffe, dass ich bis zum Schlafengehen noch annähernd 50 Seiten schaffe. Dann lese ich morgen das letzte Viertel von Simthy Ide.

7. Und zum Abschluss: Wann immer ihr aufhören mögt – wie viele Seiten/Bücher habt ihr geschafft?
Jetzt muss ich mal rechnen 🙂
Von Fitzek habe ich seit gestern Abend 108 Seiten gelesen und von Smithy Ide bis jetzt 211 Seiten. Da ich sehr langsam lese und mein Mann sich immer darüber lustig macht, ist es glaube ich, schon eine Menge gewesen 🙂

Der Einheits-Lese-Marathon hat mir sehr viel Spaß gemacht und noch einmla vielen Dank an ThatYvo für die Orga und die tollen Fragen!!!

Das Foto meines Leseplatzes habe ich übrigens per Twitter veröffentlich.

Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Lese-Marathon!

LG sanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.