Sonntagsgeschwafel #1

So, das Wochenende neigt sich seinem Ende zu und auch ich bin seit dem späten Nachmittag wieder zu Hause. Die vorige Nacht habe ich im Orient verbracht, nämlich hier: www.goldflair.de  Schaut Euch einmal die Fotos an, es lohnt sich! Nach der Autofahrt war ich gerädert und musste mich zunächst ein wenig ausruhen, doch ich wollte noch schnell von meiner letzten Woche berichten.

Da ich zur Zeit noch Urlaub habe (bis einschließlich morgen), habe ich die letzte Woche relativ entspannt verlebt. Mein Göttergatte hat mir geholfen, mein Zimmer zu streichen (Bilder folgen noch!), ansonsten habe ich ein wenig an meinem Blog gearbeitet (wem es noch nicht aufgefallen ist, er ertrahlt in einem neuen Glanz) und ein wenig gelesen.

Neu eingezogen sind bei mir:
Robert Goolrick – Ein wildes Herz (bei vorablesen gewonnen) und
Ken Follett – Winter der Welt (der 2. teil der Jahrhundert-Saga und gleichzeitig ein verspätetes Geburtstagsgeschenk)

Ausserdem habe ich bei der Lesejury von Bastei Lübbe direkt beim ersten Mal gewonnen. Bei mir ist somit am Freitag das Manuskript von Lars Kepler – Flammenkinder eingezogen. Hierzu startet morgen eine Leserunde, auf die ich mich sehr freue!

So, genug geschwafelt. Mein Mann hat den neuen Tatort angehalten. Das neue Team in Dortmund ermittelt.

Bis bald und LG sanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.