Septemberkind…

Septemberkind, lass auf Schwingen Dich geleiten,
in den wunderbaren Herbst hinein!
Wenn das Wetter kälter, nasser
und die Blätter leuchten, fallen,
dann sei gewiss,
die goldene Jahreszeit fängt an,
um auf Ihr den Weg zu beschreiten!

Der Herbst mit seinem unbeständ’gen Wesen,
gibt von nun den Ton hier an.
Um doch selbstlos zu bezeugen,
dass der Winter naht heran.

Mit diesem kleinen, selbstverfassten Gedichtlein, möchte ich mich zurückmelden und Euch wissen lassen, dass der September für mich ein wahrhaft magischer Monat ist. Ich liebe den September! Nicht nur weil ich in diesem Monat Geburtstag und geheiratet habe. Auch nicht, weil ich stets Urlaub habe, nein, vielmehr, weil er für mich den bevorstehenden Herbst ankündigt: die schönste Jahreszeit!

In diesem Sinne, lasst Euch ebenfalls vom Herbst berauschen, geniesst die Tage, die kürzer werden, nehmt Euch ein gutes Buch zur Hand und lasst Euch beflügeln.

sanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.