Jahreswechsel 2010/2011

Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende zu; Zeit es noch einmal Revue passieren zu lassen.

Was ist im Jahr passiert?

Fakt ist:

  • ich habe viele gute Bücher gelesen
  • ich habe leider auch einige schlechtere Bücher gelesen, aber kein wirklich Schlechtes
  • ich habe mit dem Blog angefangen, der mir sehr viel Spaß macht

Leider habe ich zu wenig Zeit zum Lesen und zu posten. Ich lese ja auch gerne andere Blogs. So manches mal, wenn derjenige dort einen neuen Post schreibt, bin ich neidisch, weil ich mal wieder keine Zeit hatte… 🙁

Aber lasse ich mich davon beirren? Nein! Und wenn schon, Andere posten mehr. Lesen mehr.  Haben vielleicht mehr Freizeit, weil sie studieren oder Hausfrau sind. Ich habe neben meinem Job noch einen Nebenjob und dadurch bedingt, einfach weniger Freizeit.

Momentan stehe ich vor einer Entscheidung, die mir nicht leicht fällt. Es gibt zwei Alternativen und der Vorteil der Einen, bedeutet gleichzeitig den Nachteil der Anderen…  Ich kann mich gerade nicht durchringen, die Entscheidung zu treffen – vielleicht im nächsten Jahr… – Heute wird gefeiert!!!!

Auch weiss ich nicht, ob ich momentan viele Leser beglücke. Wer weiss, vielleicht ist meine Familie die einzige Leserschaft? Gerne könnt ihr mir Kommentare hinterlassen und mir das Gegenteil beweisen *gg*.

Aber es macht mir einfach zuviel Spaß, als dass ich aufhören könnte. Und für das Jahr 2011 habe ich mir so einiges vorgenommen. Was, wird (noch) nicht verraten, aber Ihr werdet öfters von mir lesen.

Zu Beginn, habe ich mir überlegt an 2 Challenges teilzunehmen. Warum 2? Ganz einfach, weil ich für beide Themen eine Schwäche habe. Das Eine begleitet mich schon einige Jahre und war eigentlich das, was ich ursprünglich nur gelesen habe. Das Andere habe ich just in diesem Jahr für mich entdeckt. Na, könnt Ihr erraten, welche beiden  gemeint sind?

1. Thriller Challenage 2011 von http://lesen-befluegelt.org/thriller-challenge-2011/
Ziel hierbei ist es, 12 Thriller von 12 verschiedenen Autoren im Jahr 2011 zu lesen und zu rezensieren. Dabei dürfen jedoch nur Thriller berücksichtigt werden, die im Jahre 2010 oder 2011 erschienen sind bzw. erscheinen werden.

2. Jugendbuch Challenge 2011 von http://nobody-knows.eu/jubuchallenge.php
Hierbei lautet das Ziel, im Jahre 2011 25 Jugendbücher zu lesen und zu rezensieren, die in 2011 erstmalig erscheinen. Einzige Ausnahme bilden Serien, bei denen die ersten Teile schon eher erschienen sind, aber der neuste Teil in 2011 erscheint. Diese werden dann trotzdem gewertet.

Die genauen Teilnahmebedigungen könnt Ihr auf den jeweiligen Seiten sehen. Ich werde dann morgen mal meine Listen zusammenstellen (soweit möglich) und die jeweiligen Seiten hier einrichten.

Gleich muss ich weg, denn dann geht die Feierei los!

Ich wünsche allen Blog (Lesern) einen guten Übergang. Mögen Euch im neuen Jahr auch wieder viele gute Bücher begleiten. Möget Ihr immer ein gutes Buch in der Tasche haben, wenn Ihr gelangweilt im Wartezimmer oder an der  Bushaltestelle steht. Mögen Euch viele Seiten beflügeln und mögen diese weiterhin mit Spaß und Spannung gesegnet sein.

Auf das Jahr 2011!       P * R * O * S * T *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.