[In my bookshelf]: Blümchenromane

Eigentlich mag ich gar nicht so gerne “Blümchenromane”. Herz, Schmerz, Liebe, usw. Normalerweise brauche ich immer eine paar Tote… 🙂

Aber früher habe ich diese Art von Büchern geliebt und vor allem Nicholas Sparks verschlungen…  Hier nun meine neuen Errungenschaften:

Von Ron McLarty habe ich vor ein par Jahren sein Debüt gelesen “Die wundersame Reise des Smithy Ide” und war total begeistert! Als ich dann vor ein paar Tagen im Buchladen gesehen habe, dass es ein neues Buch gibt, musste ich es unbedingt haben.

Von den anderen Autoren habe ich noch nichts gelesen, allerdings wird es gerade von Richard Paul Evans nicht mein Letztes sein.

Ich bin gespannt auf die Büchern und werde berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.